Events Mannschaft Mitglieder Sonstiges

COVID19 – Verschärfungen bei der Abhaltung von Trainings

Lesedauer: ca. 2 Minute

Die am 19.10.2020 von der Regierung beschlossenen Verschärfungen der Richtlinien bei der Abhaltung von Indoor-Veranstaltungen treffen auch den Badmintonsport in Vorarlberg. Ab kommender Woche darf das Training dabei lediglich in Kleingruppen bis zu sechs Personen abgehalten werden. Diese Gruppen dürfen zusätzlich lediglich von jeweils einem Trainer betreut werden (eine Betreuung mehrerer Gruppen durch einen Trainer ist nicht möglich). Meisterschaftsspiele sind weiterhin unter Einhaltung der nun strengeren Hygienerichtlinien möglich.

Die neuen Richtlinien führen auch beim BC Rankweil zu einer strikteren Verwaltung der Kleingruppen innerhalb des Trainings. Die beiden zur Verfügung stehenden Hallenhälften werden dabei je nach Anzahl der Trainingsteilnehmer auf die Personen aufgeteilt. Die Aufteilung ist vorerst in Eigenregie geplant und soll erst bei Missbrauch entsprechend zentral verwaltet werden. Bitte beachtet, dass die Maskenpflicht beim Betreten der Halle bis zum Spielfeld gilt und auch nach bzw. zwischen den Spielen getragen werden muss.

Seit der vergangenen Woche gelten auch Einzelsportarten, die von Mannschaften ausgeübt werden gegenüber Mannschaftssportarten (vgl. Handball) gleichgesetzt und sind somit den selben Regeln unterworfen. Die Meisterschaftsspiele dürfen aus diesem Grund wie geplant fortgesetzt werden, von einem anschließenden „Hock“ in der Halle wird aufgrund des dabei oftmals vernachlässigten Maskenpflicht- und Abstandsrichtlinie abgeraten.

Alle VBV-Turniere sind bis auf Weiteres abgesagt, da diese Veranstaltungen nicht in die Ausnahmeregelungen für Spitzensport einbezogen werden können. Dies betrifft somit auch das im November in Rankweil geplante Jugendturnier (ursprünglicher Termin im April).

Hier nochmals die Regeln im Überblick:

  • Maskenpflicht ab Halleneingang bis zum Spielfeld
  • Duschen bei Möglichkeit zuhause
  • Spielbetrieb in Gruppen à 6 Personen (exklusive Trainer)
  • Pro Gruppe nur ein Trainer erlaubt (kein Gruppenübergreifendes Training)
  • Eigenständige Erstellung und Dokumentation der Trainingsgruppen (Ausschließen von „Durchmischungen“)

Sollten zu den neuen Regeln Fragen auftauchen, bitte um gewohnte Kontaktaufnahme per Mail (info@bc-rankweil.at), WhatsApp oder mittels der unten angeführtem Kommentarfunktion.

Der gesamte Verein hofft auf eine rasche Entspannung der Situation und wünscht euch bis dahin eine schöne und vor allem gesunde Zeit.

Ein Kommentar

  1. I’m really impressed with your writing skills
    and also with the layout on your weblog. Is this a paid theme
    or did you customize it yourself? Anyway keep up the excellent quality writing, it is
    rare to see a nice blog like this one nowadays.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

code