Mitglieder Sonstiges

BC Rankweil öffnet seine Tore für Nachbarn

Lesedauer: ca. 2 Minuten

Aufgrund einer Verzögerung in den Sanierungsarbeiten der Sporthalle Mittelschule Sulz-Röthis, steht der BSC Vorderland im Herbst 2022 ohne eigene Heimstätte da. Dieser Umstand führte dazu, dass zwischenzeitlich von einer Absage der Teilnahme an der Mannschaftsmeisterschaft 2022/23 ausgegangen werden musste. Der BC Rankweil freut sich, seinen Nachbarn hier helfen zu dürfen und öffnet in den nächsten Monaten die Hallentore für Training- und Matchbetrieb des BSC Vorderland.

Bereits in der Sommerpause zeichnete sich ab, dass die Sanierungs- und Renovierungsarbeiten der Mittelschule Sulz-Röthis nicht wie gewünscht zum Schulstart beendet sein würden. Leider kam es noch schlimmer und die prognostizierte Verzögerung der Hallenöffnung zögerte sich immer weiter hinaus. Nach neuesten Berichten wird die angestrebte Hallenfreigabe auf November 2022 erwartet. Dies brachte den BSC Vorderland in die Bredouille, dass nicht nur der Trainingsbetrieb ausgesetzt werden musste, sondern darüber hinaus auch keine Heimstätte für die durchzuführenden Heimspiele zur Verfügung stand.

Als der Rückzug der Mannschaft aus dem Ligabetrieb und somit ein verlorenes Jahr diskutiert wurden, hat sich der BC Rankweil dazu entschieden, die Tore für den benachbarten BSC Vorderland zu öffnen und den Donnerstag sowohl für Trainings als auch den Meisterschaftsbetrieb zur Verfügung zu stellen. Diesem Beispiel folgten auch noch viele weitere Vereine aus Vorarlberg womit nun neben dem Donnerstag in Rankweil mit Dienstag noch ein weiterer Trainingstermin in Götzis gefunden werden konnte.

Die ersten Heimspiele des BSC Vorderland finden am 06.10. sowie am 20.10. statt. Der BC Rankweil wünscht seinen Gästen viel Erfolg und Freude beim Spielen.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

code