Mannschaft Mitglieder

Erneuter Punktgewinn der zweiten Mannschaft

Lesedauer: ca. 3 Minuten

„Zuhause ist es eben doch am schönsten.“ Das dachten sich wohl auch die Spielerinnen und Spieler der zweiten Mannschaft des BC Rankweil am 31.10.2019, als der Union BSC Wolfurt mit seiner fünften Mannschaft zu Besuch kam. Leider konnte einer der bisherigen Fixpunkte, Alexander Wagner, verletzungsbedingt nicht mitwirken, wurde von seinem Namensvetter Alexander Welte jedoch würdig vertreten und so konnte die Equipe in diesem spannenden Spiel, in dem auch mehr möglich gewesen wäre, einen Punkt für sich verbuchen.

In der vierten Runde der VBV C-Liga kam es Ende Oktober zum Aufeinandertreffen des BC Rankweil II sowie UBSC Wolfurt V. Die Gäste, welche bereits mit zwei Unentschieden in die Saison gestartet waren, erwiesen sich von Beginn an als Gegner auf Augenhöhe. Eine spielerisch meist sehr gute Leistung brachte dabei im ersten Herrendoppel den ersten Punktgewinn für den BC Rankweil durch Mark und Andreas. In weiterer Folge musste die Zweitvertretung des BC Rankweil jedoch eine knappe Niederlage im Damendoppel sowie eine etwas deutlichere Niederlage im zweiten Herrendoppel hinnehmen.

Der entstandene Rückstand konnte im darauffolgenden dritten Einzel durch Steven in zwei Sätzen wieder ausgeglichen werden. Andreas und Chiara sorgten mit zwei weiteren Siegen im Damen- sowie ersten Herreneinzel für zwei weitere Punktgewinne und stellten die Partie zwischenzeitlich auf 4:2. Eine knappe Niederlage im gemischten Doppel brachte wieder Spannung in die Partie sowie in das sich bereits im dritten Satz befindende zweite Herreneinzel. Einer nach dem Doppel erneut starken spielerischen Leistung entsprang eine knappe rankweiler Führung zur Halbzeit des entscheidenden Satzes. Lediglich einigen glücklichen Punktgewinnen der wolfurter Mannschaft war es zu verdanken, dass die Führung in dieser Phase wechselte. In den entscheidenden Punkten war darüber hinaus auch mitentscheidend, dass die Gastmannschaft ihren Einzelspieler bisher geschont hatte. Trotz der knappen Niederlage im dritten Satz bot der Spieler des BC Rankweil zum wiederholten Male eine hervorragende Leistung, die noch zu einigen Siegen in dieser Saison führen werden.

Das knapp verlorene Spiel zum Abschluss besiegelte ein unglückliches Unentschieden, welches sich aufgrund der Entstehung im ersten Moment doch etwas wie eine Niederlage anfühlte. Nichtsdestotrotz konnten die Athletinnen und Athleten erneut zeigen, dass sie absolut dazu imstande sind, in der Liga mitzuhalten. Die gewonnenen Erfahrungen werden in den weiteren Spielen bestimmt dazu beitragen, dass die Spiele noch erfolgreicher gestaltet werden können und es wohl nur noch eine Frage der (kurzen) Zeit ist, bis der erste Sieg errungen wird.

Der gesamte Verein gratuliert der zweiten Mannschaft zum Punktgewinn und zur hervorragenden spielerischen Leistung. Ein weiterer Dank geht auch an Alexander Welte, der zum wiederholten Male aushalf und somit einen großen Teil zur gelungen Leistung der Mannschaft beitrug.

Den umfassenden Spielbericht mit den genauen Ergebnissen findet ihr hier.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

code