Mannschaft Mitglieder

Die Gegner der neuen Saison

Lesedauer: ca. 4 Minuten

In diesem Jahr wurde die Verkündung der Liga-Einteilung vom BC Rankweil besonders herbeigesehnt. Da in dieser Saison die erste, wie auch die zweite Mannschaft in einer für sie neuen Liga an den Start gehen, warten hier viele neue Gegner auf die Spielerinnen und Spieler des BC Rankweil. Durch eine zusätzliche Reform des Ligabetriebs wurde darüber hinaus die Attraktivität der C-Liga weiter gesteigert, was zur Folge hat, dass die ehemalige 4er-Liga in der kommenden Saison gar aus sieben Mannschaften bestehen wird.

Die Sommerpause neigt sich langsam ihrem Ende zu und die Athletinnen und Athleten des BC Rankweil erwarten mit Spannung den Start der neuen Trainingssaison. Doch nicht nur dem Training als Grundlage für eine erfolgreiche Meisterschaft, sondern auch der Meisterschaft selbst wird zusammen entgegengefiebert. Nun, wenige Wochen vor dem Erwachen des Badmitonsports aus dem Sommerschlaf, wurden die Zusammenstellungen der einzelnen Ligen durch den Ligareferenten veröffentlicht.

Das Bild der einzelnen Ligen wird geprägt durch den freiwilligen Rückzug des BCM Feldkirch aus der Bundesliga. Dadurch rücken die verbliebenen Mannschaften der Feldkircher jeweils eine Nummer nach vorne. Davon abgesehen blieb die Zusammenstellung der acht Teams umfassenden A-Liga ohne große Überraschungen und auch die Zusammensetzung der gegnerischen Vereinsmannschaften dürfte sich nicht grundlegend geändert haben. Im Gegensatz dazu konnte sich der BC Rankweil nochmals verstärken und freut sich auf eine erfolgreiche Saison in der spannendsten Liga der vergangenen Spielzeit.

Anders sieht die Situation in der C-Liga aus. Durch die Ligareform haben sich neben Rankweil auch Egg, Altach und Feldkirch dazu entschieden die Hobbyliga-Mannschaft in eine Mannschaft der C-Liga umzuwandeln und somit um den Aufstieg in die B-Liga zu konkurrieren. Zusammen mit den bereits seit letztem Jahr vertretenen Mannschaften aus Hohenems, Dornbirn und Schwarzach ergibt sich somit ein Teilnehmerfeld von sieben Mannschaften. Dies ist gleichbedeutend mit der zweitgrößten Liga (nach der A-Liga) und ermöglicht auch der zweiten Mannschaft viele Spiele die zur Weiterentwicklung genutzt werden können.

A-Liga 2022/23:

  • Rankweil 1
  • Nüziders 2
  • Fußach 1
  • Hohenems 2
  • Bregenz 1
  • Dornbirn 2
  • Feldkirch 2
  • Wolfurt 3

Durch das enge Abschneiden der vergangenen Saison, den freiwilligen Abstieg der dritten Mannschaft aus Wolfurt, sowie der erwarteten Verstärkung der Mannschaft des BCM Feldkirch, wird es sehr spannend zu beobachten sein, wer hier am Ende die Nase vorne haben wird.

C-Liga 2022/23:

  • Rankweil 2
  • Hohenems 3
  • Dornbirn 3
  • Schwarzach 1
  • Feldkirch 4
  • Egg 2
  • Altach 1

Durch die Ergänzung der C-Liga durch gleich vier neue Mannschaften aus der Hobbyliga ist zu erwarten, dass das Niveau von Gegner zu Gegner stark variieren könnte. Die Spielerinnen und Spieler des BC Rankweil streben als Neulinge dennoch den sofortigen Aufstieg in die B-Liga an.

Der gesamte Verein wünscht in der kommenden Saison viel Erfolg und dass die gesetzten Ziele auch durchwegs erreicht werden. Der BC Rankweil wird auf jeden Fall versuchen zu überraschen und die bereits etablierten Mannschaften anzugreifen.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

code