2. Mannschaft (C-Liga)

Die neu formierte zweite Mannschaft des BC Rankweil will in der Saison 2019/20 überraschen. Durch viele neue Gesichter und der Unterstützung durch erfahrene Spieler, wurde eine Mischung gefunden, die Vielversprechend ist. Ein Platz im gesicherten Mittelfeld gilt als angestrebtes Ziel, welches mit den folgenden Spielerinnen und Spielern erreicht werden soll.


Mannschaftsmeisterschaft C-Liga

Chiara Decker

Erst seit kurzer Zeit wieder im Verein wurde sie in der Saison 2018/19 bereits als Ersatzspielerin eingesetzt. Dabei konnte unsere „kleine Eule“ bereits wichtige Erfahrungen sammeln. Durch ihre Motivation und ihr Bestreben immer noch besser werden zu wollen, wird in der Saison 2019/20 viel von ihr erwartet. Eingesetzt in Doppel und Einzel wird jene Vielseitigkeit gefragt sein, die sie bisher meist nur im Training zeigen konnte.

Ein Start ins Ungewisse wird es für Chiara durch ihre bisherigen Erfahrungen nicht, dadurch ist zu hoffen, dass sie nicht das vielzitierte „Lehrgeld“ bezahlen muss.

Nadja Vogelsberger

Ebenso wie ihre Freundin Chiara wieder dem Verein beigetreten, durfte auch Nadja bereits die C-Liga kennen lernen. Bekannt als „Black Widow“ will sie nun komplett durchstarten und den gegnerischen Spielerinnen und Spielern vermehrt das Fürchten lehren. Nadja wird vornehmlich im Doppel und Mixed eingesetzt und kann dabei ihre Qualitäten am Netz noch besser in Szene setzen.

Durch die enge Freundschaft mit Chiara sind keine Abstimmungsprobleme im Doppel zu erwarten, was ein zusätzliches Faustpfand im Kampf um eine gute Platzierung sein wird.

Sabine König

In der Vergangenheit oftmals durch diverse Verletzungen ausgebremst hoffen wir, dass Sabine in dieser Saison wieder voll durchstarten kann. Ihre Leistungen, die Sie auch schon zwei Ligen höher zeigen durfte, sind eine wichtige Ressource bei der Führung dieses jungen Teams. Nicht zuletzt durch ihre Routine und Ruhe in spannungsgeladenen Situationen, kommt ihr in dieser Saison eine besondere Aufgabe zu, wenn es in knappen Spielen darum geht, die entscheidenden Punkte zu machen.

Wir hoffen, dass Sabine weiterhin verletzungsfrei bleibt und das Team in erfolgreiche Zeiten führt.

Andreas Mierer – Mannschaftsführer

In der vergangenen Saison bewies Andreas als Teil der erfolgreichen Aufstiegsmannschaft seinen immensen Wert und konnte die Saison beinahe ungeschlagen beenden. Die Erfahrungen, die er in den letzten Jahren sammeln konnte, will er nun für die neu formierte zweite Mannschaft einsetzen. Besonders für seine taktischen Spielchen bekannt, schafft er es gerne mal seine Gegner zur Weißglut zu bringen. Sein Rufname „microwave“ stellt dabei klar, dass er jederzeit und sofort imstande ist seine Leistung abzurufen .

Als eines der Urgesteine des Vereins wird seine abgeklärte Spielweise in dieser Saison hoffentlich viele Punkte auf die Seite des BC Rankweil ziehen.

Alexander Wagner

In dieser Saison neu zum Verein gestoßen, setzt die zweite Mannschaft viel Hoffnung in die Performance von Alexander. Sein Können zeigte er in der Vergangenheit beim BSC Vorderland, zur neuen Saison wollte er nochmal eine neue Herausforderung suchen und dabei helfen, das Team ins gesicherte Mittelfeld zu bringen. Unser „Legionär“ zeichnet sich durch Trainingseifer sowie einen unbedingten Willen, sich stets zu verbessern aus. Sollte es ihm gelingen das Beste aus sich herauszuholen, wird er in dieser Saison viel erreichen.

Ein großer Dank geht an dieser Stelle an seinen abgebenden Verein, der es Alex und uns ermöglicht, eine möglichst erfolgreiche Saison zu spielen.

Günter Berger

Als Günter vor kurzer Zeit zum Verein stoß, staunten alle anwesenden nicht schlecht über sein ausgereiftes Spiel. Ausgestattet mit einem unerschöpflichen Erfahrungsschatz konnte Günter im Training alle davon überzeugen, dass er bereit ist zum ganz großen Schlag auszuholen. Seine humorvolle Art gepaart mit seinem Ehrgeiz sind darüber hinaus wichtige Zutaten um über die gesamte Saison das Maximum aus sich und den anderen Spielerinnen und Spielern herauskitzeln zu können.

Im Besitz eines Spielerpasses, der kurz nach der Gründung des VBV ausgestellt wurde, hat er uns bereits einmal überrascht, wir freuen uns auf weitere Überraschungen.

Mark Huber

Durch Marks offene Art, aber auch durch seinen Willen sich stetig zu verbessern, wurde er sowohl menschlich als auch sportlich innerhalb zweier Jahre zu einem unverzichtbaren Bestandteil des BC Rankweil. Trainingspausen sind nicht seine Welt und so findet man ihn viel öfter auf als neben dem Spielfeld. Im Verein bereits als ausgewiesener Taktikfuchs bekannt, will er seine Fähigkeiten nun in seinem dritten Jahr in ganz Vorarlberg zeigen.

Als Mitinitiator und Stammkraft der neu gegründeten zweiten Mannschaft wird er sein Gespür für Schläger, Ball sowie Gegenspieler in dieser Saison des Öfteren unter Beweis stellen und sicherlich einige Punkte zur Erreichung des angestrebten Ziels beisteuern.